Royal Brackla

Weitere Single Malts aus der "Last Great Malts"-Reihe haben den Weg in unser Sortiment gefunden: der Royal Brackla 12 Jahre und 18 Jahre.


Royal Brackla ist ein wirklich königlicher Malt, und stammt aus der ersten Brennerei, welche in den nördlichen Highland um Jahr 1812 gegründet wurde. Als königlicher Hoflieferant wird der Malt als „The King’s Own Whisky“ gepriesen. Komplex, gehaltvoll, fruchtig und vollmundig. Die Reifung des Malts erfolgte in Ex-Bourbonfässer mit einem Finish in Sherryfässern.

- Royal Brackla 12 Jahre-

Der Royal Brackla 12 Jahre ist nicht kühlgefiltert und ungefärbt, mit 46.0% vol. abgefüllt. Durch die Reifung in Ex-Bourbonfässern und Finish Oloroso-Sherryfässern wird der Malts enorm aufgewertet. In der Nase fruchtige Noten wie Orange, grüner Apfel, Malz und Mandeln. Im Geschmack dunkle Früchte, Sherry, würze und dunkle Schokolade, leicht nussig. Im Abgang leicht trocken mit Schokolade und Eiche.

-  Royal Brackla 18 Jahre -

Der sechs Jahre ältere Royal Brackla 18 Jahre kommt aus Ex-Bourbonfässern mit einem Finish in Palo Cortado Sherryfässern. Der Gesamteindruck wird durch das Finish enorm gesteigert. In der Nase Rosinen, süße Marmelade mit nussig und würzigen Aromen. Im Geschmack rund und würzig. Dazu Orange, Rosinen, Mandel und Kakao. Im Abgang lang und würzig, mit dunkler Schokolade und Pfeffer.

Ab sofort im Lädle erhältlich und nur solange der Vorrat reicht.

Sláinte

Ihre Nachricht an uns

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zu diesem Formular.

Hier erreichen Sie uns